• Unser Schützenhaus

  • Unsere Lichtpunktkönigin ist Maila Edelinski, 1. Preisträger ist Max Meyer, 2. Preisträger ist Ole Schwitalla (von rechts)

     

  • Unsere Schützenkönigin ist Geraldine Tronnier. 1. Preisträger ist Martin Mücke, 2. Preisträger ist Frederic Tronnier, 3. Preisträger ist Phil-Torben Reiter

  • Unser Bogenkönig ist Malte Hessling, unsere Kinderbogenkönigin ist Lina Marielle Bürst

  • Unsere Kinderkönigin ist Filippa Wimmer, 1. Preisträger ist Bent Geisler, 2. Preisträger ist Ben Meyer, 3. Preisträger ist Tom Meyer

  • Unser Jugendkönig ist Thor-Can Avci

Unser Verein stellt sich vor!

Unser Verein ist im Dorf Hagen fest verankert. Unsere traditionellen Feste sind ein wichtiger Bestandteil der Dorfgemeinschaft. mehr...

Unser Verein besteht aus der Schießsportabteilung, der Bogensportabteilung und der Damenabteilung. Informationen zur Schießsportabteilung findest Du hier. mehr...

Die Bogensportler freuen sich über Deinen Besuch. Sie trainieren sonntags von 11:00 bis 12:30 Uhr von Mai bis September draußen auf unserer Wiese. Bei Regen und im Winter findet das Training im Schützenhaus statt. Näheres findest Du in der Abteilungsinfo. mehr...

Die Damenabteilung ist ein fester Bestandteil des Vereins und unternimmt viel in der Umgebung. Informationen findest Du hier...

 

Unser Schützenfest 2019

Am Samstagabend, dem 7.9.2019 wurden die Ehrungen unserer Majestäten im Festzelt durch unseren Vorsitzenden Maik Ahrbecker und die erste Schießsportleiterin Jessica Paschke vorgenommen.

Dieses Jahr hat in Hagen zum ersten mal eine Schützenkönigin alle ins Gold geschossen. Geraldine Tronnier hat sich beim Umschießen gegenüber den anderen Preisträgern erfolgreich durchgesetzt. Sie ist die Schützenkönigin des SV Hagen 2019 und bekam die Schützenkönigsscheibe überreicht.

Scheibe annageln beim Bogenkönig 2019

Unser Bogenkönig 2019 Malte Hessling hat am 20. Oktober nach dem Training zum Scheibe annageln geladen.

Vogelschießen 2019

Auf den Vogel haben wir am Sonntag, den 3. November angelegt und seine Einzelteile abgeschossen. Geschossen wurde mit KK, sitzend aufgelegt. Es gab eine rege Beteiligung von den Schützenschwestern und Schützenbrüdern  und allen hat es großen Spaß gemacht.